03. April 2017

NAD M50.2 Digital Music Player ab sofort erhältlich


Der NAD Masters M50.2 vereint die vielfach ausgezeichneten Komponenten M50 und M52 in einem einzigen Gehäuse und bietet alle Voraussetzungen für Musikgenuss auf höchstem Niveau

Möglichkeiten

Mit dem Masters M50.2 ermöglicht NAD die Wiedergabe von hochauflösenden Musikdateien mit bis zu 24 Bit und 192 kHz ebenso wie deren Archivierung in einer einzigen Komponente, die sich durch hochwertige Verarbeitung und zeitloses Design auszeichnet. CDs werden auf höchstem Niveau wiedergegeben, bei Bedarf gerippt und auf den internenFestplatten archiviert. Mit bis zu 4nTB Speicherkapazität lassen sich umfangreiche Musikarchive erstellen, die im ganzen Haus zur Verfügung stehen, denn der M50.2 ist kompatibel zu allen Bluesound Playern und kann als Quelle für umfangreiche Multiroom-Systeme dienen. Selbst zusätzliche Quellgeräte lassen sich für diesen Fall anschließen. Einmal in das lokale Netzwerk eingebunden, funktioniert der M50.2 vollkommen autark. Statt eines Computers benötigt er lediglich einen D/A-Wandler, einen Digitalverstärker oder ein Paar digitale Aktivlautsprecher.

Unter Verwendung des leistungsfähigen Betriebssystems BluOS™ ermöglicht der Masters M50.2 nicht nur die Organisation und das Speichern umfangreicher Musikbibliotheken, sondern auch die Navigation mit Hilfe der BluOS App. Der M50.2 ist eine hochauflösende Netzwerkkomponente die darauf spezialisiert ist, Musikdateien mit bis zu 24Bit und 192kHz wiederzugeben, ganz gleich ob diese von einer CD, einem Streaming-Anbieter oder einem Download Portal stammen. Darüber hinaus verbindet sich der M50.2 drahtlos via Bluetooth®mit kompatiblen Computern, Tablets oder Smartphones.

Der M50.2 bringt den Hörer nicht nur näher an die Musik, sondern er bietet auch noch einen bemerkenswert komfortablen Zugriff darauf. Als Kombination aus Hard-und Software bietet der M50.2 eine Speicherkapazität von 2 x 2 TB, die ihre Inhalte –falls gewünscht–im RAID Verfahren gegenseitig spiegeln, damit niemals die Gefahr besteht, das die wertvolle Musiksammlung abhanden kommt.

Software

Der M50.2 ist in wesentlichen Aspekten als eine Komponente zu betrachten, die auf Software basiert. Dies hat den entscheidenden Vorteil, dass jederzeit neue Ausstattungsmerkmale und Funktionen hinzukommen können. Dies können Online-Streamingdienste oder auch neue Dateiformate und Übertragungsverfahren, wie z. B. MQA sein.Die ‘direct download’ Funktion ermöglicht den direkten Kauf und Download von hochauflösenden Audiodateien von HDtracks.com und HighResAudio.com. Direkt über die BluOS App und ohne die Notwendigkeit eines Computers. Darüber hinaus bietet der M50.2 den direkten Zugriff auf eine Vielzahl an Streamingdienste, wie z. B. Spotify, Deezer und TIDAL, wobei die Wiedergabe von MQA und somit des gesamten TIDAL Masters Katalogs möglich ist.

Hardware

Der Masters M50.2 ist mit den neuesten Hochleistungs-Prozessoren von ARM ausgestattet und verfügt damit über mehr Rechenleistung als noch vor wenigen Jahren die schnellsten PCs. Mit dem entscheidenden Unterschied, dass er für diese Leistung keinerlei Lüfter benötigt und beinahe vollkommen geräuschfrei arbeitet. Anschlussseitig bietet der M50.2 genügend Optionen um mit jeder Komponente verbunden werden zu können. SPDIF in optischer und koaxialer Ausführung steht ebenso zur Verfügung wie USB und –ungewöhnlich für eine Audio Komponente–HDMI. HDMI deshalb, weil nur darüber die Übertragung im i²S Verfahren möglich ist, das eine Optimierung des Taktsignals gewährleistet. Der klangliche Vorteil kommt insbesondere bei der Wiedergabe von hochauflösendem Material zur Geltung.

Möglichkeiten

Die Verbindung zum Netzwerk erfolgt wahlweise kabelgebunden über die Netzwerkschnittstelle oder drahtlos per WLAN mit Unterstützung des Standardprotokolls IEEE 802.11 b/g/n. Die Wiedergabe von hochauflösenden Audiodateien mit24Bit/96 kHz oder höher ist zwar drahtlos möglich, es empfiehlt sich jedoch die kabelgebundene Variante, oder die Wiedergabe von den internen Festplatten des M50.2,für den Fall das Hi-Res Material wiedergegeben werden soll. Die WLAN Funktion ermöglicht die Steuerung des M50.2 über die BluOS App, die für Smartphones und Tablets erhältlich ist. Das Laufwerk des M50.2 kann CDs auf höchstem Niveau wiedergeben oder bit-genau auf die internen Festplatten kopieren, wobei der Rip-Vorgang vollkommen automatisch erfolgt. Sofern eine Verbindung zum Internet besteht, ruft das BluOS Betriebssystem automatisch die Metadaten und Cover-Bilder der eingelesenen CDs ab, die dann in der BluOS App und dem grafikfähigen Touch-Screen Display des M50.2 angezeigt werden.

Ein Tablet oder Smartphone ist nicht zwingend für den Betrieb des M50.2 notwendig, aber aufgrund des hohen Bedienkomforts empfehlenswert. Alternativ kann die Bedienung über das Touch Screen Display oder die im Lieferumfang enthaltene hochwertige Metallfernbedienung erfolgen. Über die RS-232 Schnittstelle und den IR-Eingang auf der Rückseite des M50.2 ist darüber hinaus die perfekte Integration in bestehende Haussteuerungssystem, wie z. B. Control4 oder Crestron möglich.

 

Ab sofort bei uns verfügbar für 4.499,-€ (inkl. gesetzl. Mwst.)!